Service


Wirtschaftlichkeit

Wenn es um Alternativen geht:
Wir führen ein umfangreiches Sortiment an Generika- und Importarzneimitteln. Fragen Sie uns nach preiswerten Alternativen.

Wenn es um Ihre Kosten geht:
Sie können jederzeit eine Auflistung Ihrer Zuzahlungen als Nachweis für die Krankenkasse und als Jahresabrechnung für das Finanzamt bei uns anfordern. Außerdem bekommen Sie von uns bei Einkauf mit Ihrer Kundenkarte 3% Rabatt auf sämtliche Körper- und Kosmetikartikel.

Wenn es um Ihre Vorteile geht:
Schnelle und preiswerte Lieferung des gesamten Praxis- und Sprechstundenbedarfes, stets zu Ihrem Vorteil.


Zuverlässigkeit

Wenn es um Pflege geht:
Wir sind aktiv in der Betreuung von Alten- und Pflegeheimen und führen ein umfangreiches Sortiment an Inkontinenzprodukten und Artikeln zur häuslichen Krankenpflege.

Wenn es um spezielle Informationen geht:
Wir recherchieren für Sie in internationalen Datenbanken. Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Wenn es um Ihren nächsten Urlaub geht:
Profitieren Sie von unserer Fernreise- und Impfberatung und lassen Sie sich Ihren persönlichen Impfplan von uns erstellen.

Wenn es um Ihre Blutwerte geht:
Wir messen Ihren Blutdruck, Blutzucker und Gesamtcholesterinwert. Auf Wunsch werden die Messwerte zu Vergleichszwecken jederzeit abrufbar in unsere Datenbank gespeichert.

Wenn es um Probleme mit Venen und Lymphe geht:
Wir messen und passen Ihre Kompressionsstrümpfe und Bandagen individuell an. Auf Wunsch auch bei Ihnen zu Hause.

Wenn es um Ihren neuen Nachwuchs geht:
Wir arbeitem mit Hebammen zusammen und bieten einen umfassenden Service für Mutter und Kind zusammen. Wir verleihen Babywaagen und Milchpumpen.

Wenn es um spezielle Wünsche geht:
Wir fertigen individuelle Rezepturen und Teemischungen. Für Ihre besondere Geschenkidee haben wir natürlich auch Gutscheine und Geschenkverpackungen parat.


Sicherheit

Wenn es um die Verträglichkeit Ihrer Arzneimittel geht:
Durch den Einkauf mit Ihrer Kundenkarte haben wir den Überblick und Sie die optimale Sicherheit in Bezug auf die Verträglichkeit Ihrer Arzneimittel.

Wenn es um Nebenwirkungen und Interaktionen geht:
Mit den Daten unserer modernen Apotheken-EDV können wir Sie intensiv pharmazeutisch betreuen und Aussagen zu Nebenwirkungen und Interaktionen herausarbeiten.

Wenn es um Qualitätsprüfung geht:
Wir überprüfen stichprobenartig die Qualität von Fertigarzneimittel und führen eine Identitätsprüfung aller Grundsubstanzen durch.

Unsere Partnerapotheken



Unser starker Partner

News

Belohnen mit Fett und Zucker
Belohnen mit Fett und Zucker

Nahrung steuert Gehirnaktivität

Nahrungsmittel, die viel Fett und Zucker enthalten, aktivieren das Belohnungssystem im Gehirn besonders stark. Warum wir nicht die Finger von Pommes, Sahnetorte und Chips lassen können.   mehr

Sport bei Hitze
Sport bei Hitze

Sonnenschutz und viel Trinken

Im Sommer zieht es viele Sportler ins Freie. Gerade bei Hitze und hoher UV-Strahlung ist es wichtig, seinen Körper vor Überhitzung und Überlastung zu schützen. Was beim Sport im Sommer zu beachten ist.   mehr

HPV-Impfung auch für Jungen
HPV-Impfung auch für Jungen

Impfkommission gibt Empfehlung

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfahl auf ihrer 90. Sitzung am 5. Juni 2018 die Impfung gegen humane Papillomviren (HPV) für Jungen im Alter von 9 bis 14 Jahren. Die Nachholimpfung wird bis zu einem Alter von 17 Jahren angeraten.   mehr

HIV-Selbsttest für zu Hause
HIV-Selbsttest für zu Hause

Bald frei verkäuflich in Deutschland?

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn bereitet eine Änderung der Medizinprodukte-Abgabeverordnung vor. Sie erlaubt die Abgabe von HIV-Selbsttests direkt an Betroffene. Etwa zwölf Wochen nach Ansteckung kann der Test eine HIV-Infektion feststellen.   mehr

Stillen und Schmerzmittel
Stillen und Schmerzmittel

Selbstmedikation ohne Reue

Die Einnahme von verschreibungsfreien Schmerzmitteln (Analgetika) hat kaum Auswirkungen auf die Zusammensetzung der Muttermilch. Die Apothekerkammer Niedersachsen rät Müttern, Arzneimittel nur überlegt einzusetzen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im Juni

Wundversorgung leicht gemacht

Wundversorgung leicht gemacht

Pflaster, Kompressen & Co

Ein Schnitt mit dem Küchenmesser oder eine Schürfwunde am Knie – sicher hat Jeder schon einmal eine ... Zum Ratgeber
Adler-Apotheke
Inhaber Michael Körner
Telefon 03733/ 6 60 62
E-Mail info@adler-apotheke-buchholz.de